Vorsorgemanagement Gesundheitsabsicherung Vermogensabsicherung Risikomanagement Kfz_Versicherungen Seniorentarife_55plus Kapitalanlagen Private_Equity Immobilien_Finanzierungen  
+

+

+

+


+
Krankenvoll-
versicherung
Krankenzusatz-
versicherung

Auslandskranken-
versicherung

private Pflegezusatz-
versicherung

Vorsorgevollmacht
 
Versicherungsvergleichsrechner
Service Telefon:
(030) 70 78 25 -90
 
 

> FORDERN SIE HIER EIN UNVERBINDLICHES ANGEBOT AN!

> PFLEGEVERSICHERUNG BERECHNEN

> BEDARFSRECHNER: Situation- / Finanzierung- und ABSICHERUNG IM PFLEGEFALL



PflegeVorsorge - "Gut versorgt, wenn es darauf ankommt"

Die finanziell bedrohliche Situation der gesetzlichen Rentenversicherung ist vielen bereits bewusst. Dass auch die gesetzliche Pflegeversicherung (GKV) kurz vor dem finanziellen Ruin steht, ist in weiten Teilen jedoch unbekannt. Unabhängig davon, wie sich die Finanzlage der GKV entwickeln wird,
kommen auch heute schon erhebliche Kosten auf den Pflegebedürftigen zu.

Immer mehr Pflegefälle:
Schon heute ist jeder Zehnte der über 65jährigen pflegebedürftig. Die Zahl der Pflegebedürftigen wird in den nächsten Jahren dramatisch steigen,
siehe Grafik.



Quelle DIW Bevölkerungsschätzung 2001; Stand 7/2004

Aber - nicht nur ältere Menschen sind dem Pflegefallrisiko ausgesetzt,
sondern auch Jüngere können durch Unfall oder Krankheit zum
Pflegefall werden.

Pflegezusatzversicherung

Kosten der Pflege:
Schon in der Begründung des Pflegeversicherungsgesetzes heißt es:
Die Pflegeversicherung stellt eine soziale Grundsicherung in Form von unterstützenden Hilfeleistungen dar, die Eigenleistungen der Versicherten nicht entbehrlich machen.
Was bedeutet dies für einen Pflegebedürftigen? Egal ob die Pflegeleistung durch einen ambulanten Pflegedienst in den eigenen vier Wänden
oder durch professionelle Pflege im Pflegeheim sichergestellt wird -
Pflege ist teuer!

PflegeVorsorge schließt die Pflegelücke:

Je nach persönlichen Wünschen ist eine Auswahl aus drei Produkt-varianten möglich:



Unsere Leistungsgarantie:
Die Leistungen aus PflegeVorsorge werden unabhängig davon erbracht,
ob eine Einstufung in der gesetzlichen Pflegeversicherung vorliegt.
Es reicht aus, wenn ein entsprechender Facharzt bestätigt, dass die nachfolgend aufgeführten Aktivitäten des täglichen Lebens (Pflegepunkte) nicht mehr ohne fremde Hilfe bewältigt werden können oder wenn
eine eingeschränkte Alltagskompetenz aufgrund von Demenz vorliegt.

Die Pflegepunkte sind:

• Mobilität
• An- und Auskleiden
• Einnehmen von Mahlzeiten und Getränken
• Persönliche Körperpflege
• Baden und Duschen
• Verrichten der Notdurft

Bewusst erfolgt keine Orientierung an den Vorgaben der gesetzlichen Pflegeversicherung, denn Gesetze können sich ändern und damit auch
die Leistungsvoraussetzungen.


  Pflegezusatzversicherung
         
             
  Berlin Brandenburger Tor  
.

• Finanzconsult24 • Tel: 030/ 70 78 25 90 • info@finanzconsult24.de